erstellt am: 01.02.2016 | von: sophie | Kategorie(n): Haushalt, Produkttests

Ihr werdet bestimmt jetzt denken warum berichtet sie über ein Produkt was es schon viele Jahre auf dem Markt gibt. Klar, aber ich habe mich nie damit befasst und kannte es einfach nicht. Ich benutze seit ich denken an Eimer, Lampen und Schrubber. Ich war bis jetzt immer zufrieden damit, aber seit ich EasyWring benutze habe ich das Wischen neu für mich neu entdeckt und meine Kinder sind die neuen Wischstar. wischmopZum EasyWringSet gehören Eimer mit Drehfunktion, eine Teleskopstange und der Wischmop.

Das Wischmop Set mit EasyWring Schleuder ermöglicht bequemes Auswringen des Wischmops ohne Kraftaufwand. Einfach das Fußpedal betätigen, so bleiben die Hände trocken und sauber. Auch der Rücken ist glücklich, denn Bücken ist nicht mehr notwendig. Mit dem Fußpedal kann man leicht die optimale Feuchte des Wischmops bestimmen. Einfach je nach Bedarf die Anzahl der Pedaltritte variieren. Je mehr man tritt und je mehr sich der Wischmop dreht um so trockener wird er. Besonders meinen Kindern hat es gefallen und sie finden es toll das Pedal zu tretten.  Mit dem EasyWring Rotations-System werden Schmutz und Wasser einfach in den Eimer geschleudert – ohne Spritzen!  Der einzigartige Microfaser Mopkopf ist enorm saugfähig und entfernt mühelos fetthaltigen Schmutz – für perfekte Reinigungsergebnisse ohne Streifen. Gründliches Reinigen ohne Kratzen, denn dank der dünnen, weichen Microfaser ist der Wischmop auch für empfindliche Oberflächen, wie Laminat und Parkett geeignet. Der Microfasermop ist bei 60°C waschbar. Er passt sich sogar den Ecken an. Nach ein paar Benutzungen sollte man den Mop im heißen Wasser auswaschen. Das Produkt nimmt gut kleine Partikel auf.  Die bleiben fest im Mop daher wirklich gut auswaschen. Den Mop mit einem leichten Ruck vom Stiel lösen. Mann kann den Mop auch jeder Zeit nachkaufen.  Der Eimer ist durch die Trittfunktion etwas schwerer. Man braucht aber auch nicht viel Wasser. Man soll nur Wasser bis zur Makierung füllen sonst wird der Mop nicht trocken wenn es zu voll ist. Der Eimer lässt sich etwas schwer tragen mit Füllung aber das finde ich persönlich nicht schlimm. Er wird gefüllt und bleibt dann an der Stelle stehen bei uns. Der Stiel lässt sich auf die passende Körpergröße einstellen, egal ob auf meine Kinder oder meinen großen Ehemann.mischmop

Bei Amazon kostet das ganze Set ungefähr 35 Euro. Ich würde es wieder kaufen und ich denke für jede Hausfrau ein muß im Haushalt. Ich habe dieses Set komplett gegen meinen Schrubber, Eimer und Lappen getauscht. Meine Kinder streiten sich sogar immer wer jetzt die Küche wischen darf.

Das Produkt habe ist kostenlos zum Testen bekommen.