erstellt am: 28.04.2012 | von: sophie | Kategorie(n): Allgemein, Deko, Produkttests

Nächste Umtopfaktion meiner vielen Pflanzen aber seht selbst.
http://deutschland-topft-um.whisprs.net/projekt-blog/
So nun habe ich weitere Pflanzen umgetopft weil sie es einfach nötig hatten wegen der faulen Erde oder die Töpfe waren schon zu klein.
Hier die erste Pflanze. Alles bereit gestellt und los geht es.

Erst Orginal Seramis in den Topf.
Alte Erde entfernt und vertrocknete,  verwelkte Wurzeln abgeschnitten.
Die Orchideen in den Topf und mit Orchideen Granulat gut in den Topf einpflanzen.
So schnell noch meine anderen Pflanzen umgetopft.
Es macht mir immer wieder Spaß meine Pflazen mit Seramis umzutopfen. Es ist einfach geht schnell und macht nicht viel dreck.
Erste Erfahrung beim Umtopfen
Start Bericht zu Seramis