erstellt am: 24.06.2014 | von: sophie | Kategorie(n): Iglo Botschafter, Lebensmittel, Produkttests, Specials

So heute möchte ich euch die Carlchen´s Dippers im Backteig von Iglo vorstellen. Ich hatte die letzten Tage schon über andere tolle Produkte von Iglo berichtet. Natürlich sucht man als Mama von zwei Kindern oft ein schneller und leckeres Essen. Die  Charlchen´s Dippers haben wir am Abend beim Fußball schauen gegessen. Hier mein Gericht mit Zubereitung. Dippers

Zu meinen Gericht braucht man:

  • Salatblätter
  • 200g Reis
  • Carlchen´s Dippers
  • Öl, Pfeffer ,Salz, Zitronensaft
  • Chili Sauce

Zubereitung:

Wie immer bereite ich meine Iglo Produkte im Airfryer zu. Das geht schneller, spart Öl und schmeckt besser. Natürlich kann man das Produkt auch in der Pfanne oder im Backofen zubereiten. Im Airfryer sind die Dippers nach ca 8 Minuten fertig.Airfryer

Nebenbei lasse ich mein Basmati Reis kochen. Da meine Kinder mit essen sollen mache ich keine Gewürze ran auser etwas Salz.

Salatblätter relativ groß zurecht zupfen. Natürlich ausreichend waschen und abtropfen lassen. Die Salatblätter habe ich mit Öl Salz Pfeffer und etwas Zitrone eingepinselt.salat

Die Salatblätter sind eine leckere knackige Beilage. Der Reis und die Dippers werden auf den Salatblätter angerichtet. Wir Erwachsene haben dazu eine fertige Chilisauce benutzt. Die Kids wollten Ketchup dazu.

Fertig

Am Fußball Abend haben wir vor den Fernseher die leckeren Dippers gegessen. Wir waren alle begeistert von dem Gericht.Fertig chili